Flyer: Gratis-Hotline zu Energiethemen und Fördergeldern: Telefon 0800 93 93 93 / energiefoerderung@bd.zh.ch

Förderprogramm Erneuerbare Energien & Abwärme

Erneuerbare Abwärme

Aufgrund der Leistungsüberprüfung 2016 stehen dem Kanton keine finanziellen Mittel mehr für die Nutzung erneuerbarer Energien zur Verfügung. Für die bereits zugesicherten Massnahmen sind hier die Abschlussformulare zu finden.
 

Wärmeverbünde aus Abwärme oder Biomasse

Wärmeverbünde aus Abwärme oder Biomasse werden über das Programm der Stiftung KliK finanziell unterstützt. Weitere Informatien sind auf der Webseite zu finden:

Stiftung KliK